Für einen optimalen Aufenthalt

Was ist mitzubringen?

  • Krankenkassen-Karte (ggf. Falithrom- und Schrittmacherausweis etc.)
  • Vorhandene Epikrisen,​ Befunde, Medikamentenliste, Fixierungsbeschlüsse
  • Kopie von Betreuerausweis​, Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung
  • Befunde​ bildgebender Verfahren
  • Persönliche Hilfsmittel ​(z.B. Rollator, Gehstock, Brille, Zahnersatz, Hörgeräte)
  • Persönliche Bekleidung, Wechselkleidung (bequem, locker)
  • Wasch- und Rasierzeug
  • Straßen- und Hausschuhe
  • Badebekleidung (Badehose/-anzug, Badeschuhe)
  • Sportsachen​ (Jogginganzug, Shirts)

Das Leben neu lernen!

Patienten können, in Abhängigkeit ihres individuellen Rehabilitationsstands, in der Fachklinik Waldeck die Phasen B, C und D durchlaufen.