Immer auf dem neuesten Stand

Fort- und Weiterbildungen

Fort- und Weiterbildung sind für die Mitarbeiter der Fachklinik Waldeck selbstverständlich.

Im Haus gibt es einen Jahresplan für hausinterne Fortbildungen. Aktuelle Themen sind z.B. Dysphagie- und Trachealkanülenmanagement, Wundmanagement oder das Kinästhetik-Konzept. Darüber hinaus werden regelmäßig neurologische Krankheitsbilder und das ICF Konzept vorgestellt. 

2019 werden u.a. Fortbildungen zum Thema ALS, Demenz, Parkinson und Muskeldystrophie angeboten.

Darüber hinaus nimmt jeder Mitarbeiter an den jährlichen Pflichtschulungen zum Arbeits-, Brand- und Datenschutz sowie zur Hygiene und zum Medizinischen Notfallmanagement teil. Ein Teil dieser Schulungen wird über E-Learning organisiert.

Die Teilnahme an externen Fort- und Weiterbildungen ist für Mitarbeiter aller Bereiche möglich und wird in einem jährlich abgestimmten Plan umgesetzt.

Aus- und Weiterbildungsermächtigungen

Die Klinik verfügt im ärztlichen Bereich über folgende Weiterbildungsermächtigungen:

  • 2 Jahre Neurologie
  • 6 Monate Innere Medizin
  • Die Ärztliche Direktorin ist zudem wissenschaftliche Lehrbeauftragte der Medizinischen Fakultät der Universität Rostock.

Die Fachklinik beteiligt sich an regionalen Fortbildungsangeboten für Ärzte, Sozialarbeiter, Pflege- und therapeutisches Fachpersonal.

Die Fortbildungsveranstaltungen für Ärzte sind in der Regel von der Ärztekammer  im Sinne der Fortbildungspflichten der Ärzte anerkannt und werden entsprechend bestätigt.

Die Fachklinik ist als Partner der Beruflichen Schule am Krankenhaus Güstrow an der Ausbildung zum/zur Gesundheits- und Krankenpfleger/in gem. Krankenpflegegesetz für eigene Auszubildende und fremdbetriebliche Auszubildende beteiligt. Darüber hinaus sichert die Pflegeabteilung durch den Einsatz geschulter Mentoren die praktische Ausbildung der Gesundheits- und Krankenpfleger, Altenpfleger, Heilerzieher und Diätassistenten in Kooperation mit verschiedenen Bildungsträgern.

Außerdem ist die Klinik über die GNP als Weiterbildungseinrichtung für die Klinische Neuropsychologie akkreditiert und bietet mindestens einen Ausbildungsplatz pro Jahr an.

Gleichzeitig bieten wir Praktika im Rahmen der Ausbildungsberufe aller therapeutischen Bereiche an. In der Physiotherapie und Ergotherapie werden zudem auch Prüfungen abgenommen.