Von Suhl nach Schwaan

Schwaan, 20.08.2018. Die Schulferien sind vorbei und der Ernst des Lebens beginnt. Fast – denn bis zum offiziellen Ausbildungsbeginn der zukünftigen Gesundheits- und Krankenpfleger in der Fachklinik Waldeck vergehen noch knapp zwei Wochen.

Zur Einstimmung auf den neuen Lebensabschnitt haben die Pflegedienstleitung und die zentrale Praxisanleiterin die sieben Azubis zu einem Willkommenstag in die Klinik eingeladen. Ein erstes Kennenlernen untereinander hilft gegen die Aufregung. Die fünf Schülerinnen und zwei Schüler bekommen mit ihrer persönlichen Begrüßungsmappe wichtige Informationen für ihre Ausbildung. Frau Schwebcke, die Pflegedienstleiterin, belehrt über die Schweigepflicht, erläutert einen Tagesablauf auf einer Station und stellt den aktuellen Veranstaltungsplan für Mitarbeiter vor. Altenpflegerin Editha Hendschke gibt nützliche Tipps für die Berufliche Schule und weist auf den Büchergutschein hin: „Von der Fachklinik Waldeck erhaltet ihr 150 € Büchergeld – das solltet ihr ausschöpfen!“

Anschließend werden den sieben neuen Auszubildenden die zugeteilten Stationen und einige der zukünftigen Kollegen vorgestellt. Auf dem Weg zu den einzelnen Abteilungen tauschen sich die Jugendlichen aus. Wer kommt woher. Wer kommt mit dem Auto, wer mit der Bahn.

Eine Auszubildende hatte einen langen Anreiseweg, verbunden mit einem Umzug in ein anderes Bundesland. Elisa Seyfferth zog es von Suhl nach Schwaan. Schon in ihrer thüringischen Heimat habe sie nach der Schule im Johannespark – einem Intensivpflegeheim – gearbeitet. In ihrem Berufswunsch bestätigt, habe sie dann ganz gezielt nach einer Fachklinik in Mecklenburg-Vorpommern gesucht, denn sie „wollte unbedingt an die Ostsee ziehen“. Mit der Zusage der Fachklinik Waldeck kann sie sich diesen Wunsch erfüllen. Schwer fiel Elisa der Umzug nicht: „Ich habe Verwandtschaft in MV – daher kenne ich mir hier schon ein bisschen aus.“

Die Berufsschule beginnt für alle Auszubildenden am 03.September – erste Grundlagen werden vermittelt bevor es dann ab Oktober in die Fachklinik Waldeck geht.

Kontakt und Fotos

Fachklinik Waldeck
Zentrum für medizinische Rehabilitation
Dr.-Friedrich-Dittmann-Weg 1
18258 Schwaan

Ansprechpartner für Presse

Romy Levold
Marketing / Öffentlichkeitsarbeit 
Tel: 03844 880 129