Physikalische Therapie

Vielfältige physikalische Maßnahmen unterstützen den Behandlungsprozess. Zur Auswahl stehen:

  • spezielle Massagetechniken
  • Fußreflexzonenbehandlung
  • Lymphdrainage
  • Triggerpoint-Behandlung
  • Elektrotherapie (z.B. Vierzellenbad, Ultraschall, TENS– und EMF– Behandlungen, Bemer – Therapie)
  • Hydrotherapie (z.B. medizinische Bäder, Hydroyet, Fango-Anwendungen, Kryotherapie)