Aus- und Weiterbildungsermächtigungen

Die Klinik verfügt im ärztlichen Bereich über folgende Weiterbildungsermächtigungen:

  • 3 Jahre Physikalische und Rehabilitative Medizin
  • 2 Jahre Neurologie
  • 6 Monate Innere Medizin

Die Ärztliche Direktorin ist zudem wissenschaftliche Lehrbeauftragte der Medizinischen Fakultät der Universität Rostock.

Die Fachklinik beteiligt sich an regionalen Fortbildungsangeboten für Ärzte, Sozialarbeiter, Pflege- und therapeutisches Fachpersonal.

Die Fortbildungsveranstaltungen sind in der Regel von der Ärztekammer und KV im Sinne der Fortbildungspflichten der Ärzte anerkannt und werden entsprechend bestätigt.

Die Fachklinik ist als Partner der Beruflichen Schule am Krankenhaus Güstrow an der Ausbildung zum/zur Gesundheits- und Krankenpfleger/in gem. Krankenpflegegesetz für eigene Auszubildende und fremdbetriebliche Auszubildende beteiligt. Darüber hinaus sichert die Pflegeabteilung durch den Einsatz geschulter Mentoren die praktische Ausbildung der Gesundheits- und Krankenpfleger, Altenpfleger, Heilerzieher und Diätassistenten in Kooperation mit verschiedenen Bildungsträgern.

Außerdem ist die Klinik über die GNP als Weiterbildungseinrichtung für die Klinische Neuropsychologie akkreditiert.

Gleichzeitig bietet sie Ausbildungspraktika im Rahmen der Ausbildungsberufe aller therapeutischen Bereiche an. In der Physiotherapie, physikalischen Therapie und Ergotherapie werden auch Prüfungen abgenommen.